Workshop-ERNERGIEWENDE FÜR EINSTEIGERINNEN* (für spezifische Zielgruppe)

Samstag, 17. April 2021
10:00 - 13:00 Uhr
Workshop


Veranstaltungstext
Als Energiewende wird die Transformation der dauerhaften Strom- und Energieversorgung der Gesellschaft und Wirtschaft hin zu erneuerbaren und regenerativen Systemen bezeichnet. Das Thema ist komplex und vielschichtig, nicht zuletzt weil technische und politische Fragen eng ineinander verzahnt sind und sich gegenseitig bedingen.
Der angebotene Onlineworkshop will Einsteigerinnen* den Einstieg in das wichtige und komplexe Thema erleichtern, erklärt technische Fachbegriffe und gibt Grundwissen zum Thema Energiewende (mit Schwerpunkt auf die Stromversorgung). Dieser Workshop richtet sich an (Umwelt)politisch aktive, Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen* in NGOs u.ä.

Den Workshop leitet Dipl.Ing. Larissa Zajicek. Sie ist seit fünf Jahren wissenschaftlich am Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften der Universität für Bodenkultur in Wien tätig. Der Schwerpunkt ihrer wissenschaftlichen Arbeit liegt in der Technikfolgenabschätzung von Windenergieanlagen. Sie ist Autorin verschiedener Artikel zum Thema Erneuerbare Energien und unterrichtete unter anderem in den Fächern Umweltethik und Risiken und Potentiale der Windenergie. Seit November 2020 arbeitet sie als Projektleiterin für Erneuerbare Energien bei der ABO Wind AG in Wiesbaden.

Der Workshop richtet sich an Frauen* und findet am 17.April 2021 von 10 bis ca.13 Uhr digital via Zoom statt.

Anmeldungen an schroeder@boell-rlp.de

Veranstaltungsort

Online (Anmeldungen an schroeder@boell-rlp.de)

Veranstalter*in

Heinrich Böll Stiftung RLP

Veranstaltungslink

https://boell-rlp.de/termine?tx_pgevents_pi1%5Baction%5D=show&tx_pgevents_pi1%5Bevent%5D=596&tx_pgevents_pi1%5BeventId%5D=565&cHash=35eaacdff630c2203e23785c7531192b


Zurück zur ...