🗣 Online-Diskussionsabend: Die Situation der Uigur*innen in China

Donnerstag, 14. Januar 2021
18:30 - 20:00 Uhr


Veranstaltungstext

📆 14. Januar 2021, 18.30 Uhr

📝 Die Uiguren sind eine ethnische turksprachige Minderheit in der chinesischen Provinz Xinjiang. Dort werden sie seit Jahrzehnten diskriminiert und an den Rand der Gesellschaft gedrĂ€ngt.

Vor allem seit 2014 verstÀrkt die chinesische Regierung die staatlichen Repressionen: millionenfache Lagerhaft, Zwangsarbeit und Zwangssterilisation.

Trotz der immer prekĂ€rer werdenden Menschenrechtslage Ă€ußern sich Deutschland und die EU bisher nur zurĂŒckhaltend gegenĂŒber China.

📍 Wer genau sind die Uiguren? Was passiert gerade in Xinjiang und warum? Und was kann der/die Einzelne/r, Deutschland und die EU tun, um die menschenrechtliche Situation zu verbessern?

Mit Brigitte Looß, Kuerban Haiyuer, Dirk Pleiter und Ulrich Delius.

📌 Zoom (https://hu-berlin.zoom.us/j/67144267497)

🔗 Amnesty HU Berlin (https://instagram.com/amnesty.huberlin)

Veranstaltungsort



Veranstalter*in

Amnesty HU Berlin

Veranstaltungslink

https://instagram.com/amnesty.huberlin


ZurĂŒck zur ...